Ideen fĂĽr Deinen Sommer!

10 Dinge, die Du diesen Sommer unbedingt tun solltest


Das Wetter ist einfach zum Verlieben – Sommer, Sonne, Sonnenschein!  Auch wenn einige Stunden knallig heiß sind, kann man sich gegen gute Laune bei so vielen Lichtstrahlen kaum wehren. Hier ist Deine ToDo für die schönen Sommertage!

Eis selber machen

Sooo lecker und deutlich gesünder, als die gekauften Varianten: Selbstgemachtes Eis! Einfach der Kreativität freien Lauf lassen und neue, leckere Eissorten für den Partner, Freunde oder Familie kreieren. Mit einer Eismaschine lassen sich viele tolle Eisrezepte umsetzen. Das Gute ist: Du weißt ganz genau, was drin ist und kannst die leckere Eiscreme nach Deinen Wünschen gestalten.

Du hast keine Maschine für die Eisherstellung? Kein Problem. Wie Du das Eis ohne Eismaschine selber machen kannst, erfährst Du in unserem Artikel!

Leckeres Eis kannst Du ganz einfach herstellen!

Lieblingskleider anziehen

Es ist Dein Sommer! Trage, was Du willst. Zu kurz, zu bunt, zu gestreift, zu knapp? Egal! Du hast ein paar Pfund zugenommen und traust Dich nun nicht, Deinen Lieblingsbikini anzuziehen? Egal! Du weißt nicht, ob das bunte Kleid nicht zu schrill für Dich ist? Egal! Hauptsache, Du liebst es. Schenke Dir selbst diesen Sommer die Freiheit, das zu tragen, was Dir gefällt. Nur darauf kommt es an.

Finde ein passendes Outfit für Sommerpartys, in dem Du Dich wohlfühlen kannst. Und wenn es „nur“ eine Party zu zweit auf der Terrasse ist – warum nicht? Die warmen Sommerabende sind zum Genießen da.

Wasser fĂĽr die Tiere bereitstellen

Die wunderschöne, warme Sonne und die sommerlichen Temperaturen sorgen nicht nur für satt gebräunte Haut, sondern auch für viel Durst. Und das nicht nur bei Menschen! Bienen, Schmetterlinge, Käfer, Eichhörnchen, Igel, Spatzen, Tauben und viele andere Lebewesen haben Schwierigkeiten, Wasser zu finden.

Stelle einfach Insektentränken auf, die für alle Tiere geeignet sind: Beispielsweise eine flache Schale mit Steinchen drin, damit durstige Insekten nicht ertrinken.

Vögelchen freuen sich über frisches Wasser!

Natürlich kannst Du Tränken sowohl im eigenen Garten, als auch einfach irgendwo auf einer öffentlichen Grünfläche oder unter Bäumen aufstellen. Regelmäßig nachfüllen nicht vergessen!

Tipp

Wer einen eigenen Garten hat, findet bei uns zahlreiche Tipps zum naturnahen Gärtnern!

Wassersportarten ausprobieren

Ein See lädt förmlich dazu ein, darin zu plantschen und das kühle Wasser zu genießen. Wie wäre es aber mit einer netten Abwechslung, wie zum Beispiel Segeln, SUPen, Rudern oder Kanufahren? Nahezu an jedem Gewässer gibt es einen Verleihservice, um diverse Wassersportarten auszuprobieren.

Das Gute ist: Es ist möglich, gleichzeitig am Wasser zu sein und die Ruhe zu genieĂźen. Während die Strände sehr voll sind, ist man in einem Boot fĂĽr sich allen – oder in bester, selbst auserwählter Gesellschaft. Abseits des Trubels kann man auch sehr entspannt eine kurze Pause machen, Picknicken, baden gehen oder einfach die Sonne genieĂźen.

Im Wald spazieren gehen

Auch wenn Du die Sonne liebst, wird es Dir manchmal zu drückend? Im Wald findest Du eine natürliche Abkühlung und kannst sehr viel Ruhe genießen und Energie tanken. Versuche, Gedanken einfach schweifen zu lassen, lasse Dein Handy am besten in der Tasche, höre auch keine Musik. Du wirst erstaunt sein, wie laut und aufgeregt die Natur im Wald ist!

Natürlich kannst Du auch leckere Kräuter und Pflanzen sammeln. Essbare Wildpflanzen haben auch im Hochsommer Saison und können zu diversen leckeren Gerichten verarbeitet werden.

Pimp your water

Trinke mehr Wasser! Wasser ist gesund, löscht den Durst und wird bei der Wärme dringend vom Körper gefordert. Reines Wasser ist Dir zu langweilig, aber Du legst trotzdem Wert auf gesunde Getränke? Kein Problem! Es gibt zahlreiche, leckere Rezepte für Wasser, die Dir dabei helfen, mehr Abwechslung in Dein Glas zu bringen. Einfach eine Karaffe einsgekühltes, fruchtiges Wasser mit kaum Kalorien hinstellen und zu jeder Zeit genießen.

Idee

Tipp: Eine Water Bar ist nicht nur im Büro, sondern auch zu Hause eine tolle Idee. Die schönen, großen Glasbehälter lassen sich mit verschiedenen Früchten füllen und wunderschön anrichten.

Finde Deine leckeren Rezepte fĂĽr frisches Wasser

Sommerliche Cocktails trinken

Frei nach dem Motto #supportyourlocals könntest Du Dir Zeit nehmen, einfach mal so in ein tolles Restaurant oder eine Bar vorbeizuschauen und Dir einen tollen Cocktail in den Abendstunden zu gönnen. Ob mit oder ohne Alkohol – egal! Hauptsache das Getränk ist frisch, bunt und gefällt Dir. Das Wetter ist zu schön, um die herrlichen Abende nicht zu nutzen und auch die lokale Gastronomie freut sich über Deine Unterstützung!

Gönne Dir leckere Fruchtcocktails nach Deinem Geschmack!

Pflanzen gieĂźen

Auch Pflanzen haben Durst und auf den Regen ist aktuell nicht 100 % Verlass. Schnappe Dir eine Gießkanne oder einen Wasserschlauch und gönne einer grünen Ecke in Deiner Nähe etwas erfrischendes Wasser. In manchen Regionen hat sich der Wasserspiegel seit 2018 noch immer nicht erholt und sogar Bäume bekommen Probleme, wenn es länger trocken bleibt.

Wichtig

Stelle ein paar Behälter raus und sammle Regenwasser, welches Du zum Gießen in heißen Tagen nutzen kannst! Ob auf dem Balkon oder im eigenen Garten – Dein Vorrat hilft Pflanzen über den Sommer.

Kultur und Soziales unterstĂĽtzen

Weißt Du eigentlich, wie viele Menschen ehrenamtlich in Deutschland in sozialen Vereinen arbeiten? Die Antwort würde Dich überraschen – es sind rund 31 Millionen Menschen in Deutschland, die sich unentgeltlich und in ihrer Freizeit für das engagieren, an was sie glauben und was sie lieben. Ob Sport, Tierschutz, Kultur, Kunst, Natur oder Soziales: Die meisten Projekte und Vereine brauchen mehr Aufmerksamkeit, Spenden oder Unterstützung.

Gönne Dir ein paar Stunden mit diesen Menschen und ihren Projekten! Hilfe wird überall händeringend benötigt und sie kann, muss aber keinen Cent kosten. Helfe dabei, Tüten bei der Tafel zu packen, gehe mit einem Tierheimhund spazieren oder besuche eine Ausstellung von Deinen lokalen Künstlern. Manchmal reicht schon Interesse und Wertschätzung, um kreative, fleißige und engagierte Menschen zu unterstützen.

Spende Deine Kleidung

Wir alle haben doch dieses eine Teil im Schrank. In der Regel sogar deutlich mehr als nur ein Teil. Gekauft und nie getragen, zu klein, zu groß, zu gewagt, zu verschlossen, passt irgendwie einfach nicht? Mache Platz in Deinem Kleiderschrank und spende das, was Du nicht mehr benötigst!

Neben tollen Karma-Punkten hilfst Du auch Dir dabei, Deine Dinge ĂĽbersichtlich und sortiert zu lassen. Je weniger ĂĽberflĂĽssige Dinge Du hast, desto klarer bist Du auch im Geist! Tue Gutes und befreie Dich gleichzeitig von Altlasten!

Bildquellen

  • 10 Dinge, die Du diesen Sommer tun soltest: Pixabay